Die Freiheit zum Denken

Die Medien feierten ganz Staatsideologie konform ihre syrischen „Helden“, die ihren syrischen Freund und mutmaßlichen Terroristen in Leipzig an die Polizei verrieten. Nun ist die „Terrorzelle“ verschwunden, nachdem die Mitwisserschaft außer Frage steht.

Die „Lügenpresse“ hat aber ihr ganz eigene Theorien, warum Terroristen untertauchen: „Sie haben die begründete Furcht, dass sie selbst und ihre Familien in Syrien als „Verräter“ auf der Todesliste der IS-Terroristen auftauchen.“

Das wird der Grund gewesen sein, warum diese „verantwortungsvollen“ Glücksritter ihre Familien im Kriegsland Syrien zurückgelassen haben, während sie in der deutschen Sozialkasse Zuflucht suchen und an Bombenbau dachten. Alles klar…

Es geht aber noch bekloppter: „Bundesverdienstkreuz für syrische Polizeihelfer im Gespräch“ -von 12-10-2016

Die produktive Bevölkerung trägt das schwerste Kreuz: Sie muss diese Irrenanstalt und ihre Insassen finanzieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: