Die Freiheit zum Denken

Die Verlautbarungspresse ist mal wieder dabei alles herunterzuspielen und der deutschen geisterfahrenden Merkel-Autokratie jegliche Schuld abzusprechen. Dafür gibt es immer ein Systemling, wie in der DDR, der bereit ist, Unsinn von sich zu geben:

„Insgesamt denke ich nicht, dass die Anschlagsgefahr in Deutschland zugenommen hat. Das Risiko war schon vorher latent hoch. Daran hat der Zuzug durch Flüchtlinge nicht viel geändert – auch wenn sich unter sie einige Sympathisanten des „Islamischen Staats“ gemischt haben.“
Ex-BND-Chef Geiger zu Terrorgefahr in Deutschland im Staatsfernsehen (ARD) am 10-10-2016

Nee, die Terroristen diesen Sommer 2016 sind nur islamische „Asylbewerber“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: